Mathematik an der AvH

„Stimmt es, dass die Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums im Fach Mathematik überdurchschnittliche Leistungen erbringen?“

Ja, das stimmt! Wir haben nicht nur im PISA-Vergleich bezüglich der Berliner Schulen überdurchschnittlich gut abgeschnitten, sondern lagen auch in allen 10. Klassen bei der Mathematik-Vergleichsarbeit 2004 klar vor dem Durchschnitt der Berliner Gymnasien. Ein großer Teil der Schülerschaft vertritt uns gerne und immer wieder sehr erfolgreich bei diversen berlin-, bundes- oder europaweit durchgeführten Wettbewerben.

„Mathematik an der AvH“ weiterlesen

Französisch an der AvH

Bienvenue!

Willkommen im Fachbereich Französisch!

[Diese Seite wird momentan aktualisiert. Bitte schauen Sie immer wieder vorbei, um die neuesten Informationen zu erhalten. Merci! A. Möwius, Fachleitung Französisch/27.01.2021]

Alle Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums lernen Französisch als 2. Fremdsprache. Ein engagiertes und motiviertes Team von 9 Lehrerinnen unterstützt diesen Lernprozess mit einem modernen kompetenzorientierten Französischunterricht:

„Französisch an der AvH“ weiterlesen

Biologie an der AvH

„Die Biologie befasst sich mit komplexen Systemen. Kompliziert sind nicht nur Ökosysteme und Gehirne, sondern bereits einfachste Organismen, einfache Bio-Bausteine (beispielsweise Membranen), sogar schon Biomoleküle. Dass Organismen komplexe Systeme und deshalb nicht leicht zu verstehen sind, haben wir als besondere Schwierigkeit der Biologie erkannt.
Aber kann man das nicht auch als Vorteil sehen? Kompliziertes durchschauen zu müssen, ist eine schwierige Aufgabe; Kompliziertes durchschaut zu haben, ist – eben deshalb – eine großartige Leistung.“

Vollmer, Gerhard, in: Biophilosophie, Philipp Reclam jun. GmbH & Co, Stuttgart 1995. „Biologie an der AvH“ weiterlesen

Musik an der AvH

„Musik ist eine Reflexion der Zeit, in der sie entsteht“, sagt die erfolgreiche amerikanische Sängerin und Produzentin Diana Ross (geb. 1944). Sie wurde vor allen Dingen als Frontsängerin der Girl Group „The Surpremes“ in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts bekannt.

Das ist gerade einmal knapp 50 Jahre her. Und wer kennt Diana Ross noch? Vielleicht noch einige Eltern, aber die Schülerinnen und Schüler von heute wohl kaum noch.

Mit dieser rasanten Schnelllebigkeit, in der sich unser Leben heute bewegt und mit der sich auch die Musik ständig verändert, versucht der Musikunterricht auch an der AvH zu leben. Wir können nicht auf jeden neuen Musiktrend eingehen. „Musik an der AvH“ weiterlesen

Deutsch an der AvH

So sehr sich auch unsere Welt digital verändert, es bleibt eine primäre Aufgabe von Schule, alle jungen Menschen in den Kulturtechniken des Lesens und Schreibens zu unterrichten. Die souveräne Beherrschung dieser Kompetenzen durch jede und jeden ist ein beständiges Ziel in der Schule. Auch wenn dazu alle Fächer einen Beitrag zu leisten haben, so ist dabei der Deutschunterricht in besonderer Weise gefordert.

Unser Schulprogramm weist deshalb als eine Zielstellung die „progressive Ausbildung der Sprachenkompetenz“ aus. Folgende Maßnahmen wurden daher beschlossen: „Deutsch an der AvH“ weiterlesen

Sport an der AvH

Ohne Gesundheit geht nichts. Wir alle wissen, dass Sport und Bewegung einen nicht austauschbaren Beitrag zum Wohlbefinden leisten kann und deshalb als Unterrichtsfach im Schulalltag nicht wegzudenken ist.

Der Sportunterricht an der AvH kommt deshalb einem Doppelauftrag nach: Die Schüler_innen werden darin unterstützt, selbstständig und verantwortungsvoll an der gesellschaftlichen Sport- und Bewegungskultur teilzuhaben (Erziehung zum Sport). Desweiteren werden sie in ihrer ganzheitlichen Entwicklung gefördert (Erziehung im Sport). „Sport an der AvH“ weiterlesen

Latein an der AvH

Latein kann als Wahlpflichtfach ab Klasse 8 mit drei Stunden pro Woche begonnen werden. Am wichtigsten ist natürlich – wie bei allen anderen Fremdsprachen auch – das Lernen von Wortschatz und das Verstehen und Anwenden von Grammatik. Manchmal scheint ein Wort längst aus dem Englischen oder Französischen bekannt zu sein, manchmal hilft es umgekehrt erst Jahre später beim Erlernen einer modernen Fremdsprache (besonders Italienisch, Spanisch), dass man Latein kann. Und was die Grammatik betrifft, so ist es auch für die Muttersprache nicht schlecht, wenn man sich da gründlich auskennt.

Text: B. Nick

Im ersten Jahr lernen die Lateinschüler das römische Schulwesen, das Leben von Bauern, Sklaven und Gladiatoren kennen. Auch Reisen in der antiken Welt, der Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 nach Christus und natürlich die griechischen und römischen Götter und Göttinnen sind Thema des Unterrichts.

Ab Klasse 8 bis Klasse 12, also bis zum Abitur, gibt es drei Lateinstunden pro Woche (in Klasse 9 zwei Stunden pro Woche). Bis zum Ende der Klasse 10 wird ein Schwerpunkt noch der Spracherwerb sein. Inhaltlich werden die folgenden Themen im Lateinunterricht behandelt:

  • Alltag in Rom
  • Mythologie der Griechen und Römer
  • Religion und Philosophie
  • die Germanen, die Zeit des Augustus.

Außerdem werden im Laufe des Sprachelernens bereits die wichtigsten Autoren und Persönlichkeiten des antiken Rom kennengelernt.

Traditionell findet in Klasse 11 eine Exkursion nach Rom statt.

In der Oberstufe werden Werke von Caesar, Cicero, Sallust, sowie Dichter Ovid, Catull und Vergil gelesen. Ergänzende Lektüre sind mittellateinische Autoren (Erasmus von Rotterdam) und ausgewählte Texte des Alten und Neuen Testaments. Die Auswahl der Texte richtet sich natürlich nach den Anforderungen des Berliner Rahmenplanes, kann aber im Detail auch mit den Interessen der Schüler eines Kurses abgestimmt werden.

Ein besonderes Anliegen ist es, das Wissen um antikes Denken, antike Kunst und Literatur mit modernen Kunstwerken und Problemen der Neuzeit zu verknüpfen. Zum Beispiel ist eine wichtige Frage, der im Lateinunterricht der Oberstufe nachgegangen wird, ob ein Krieg „gerecht“ sein kann. Zu den lateinischen Texten, insbesondere bei der Lektüre von Ovid, wird auch die Rezeptionsgeschichte – in Literatur und Bildender Kunst – beleuchtet. Das Fach Latein leistet somit seinen Beitrag, dass unsere Abiturienten am Ende ihrer Schulzeit einen „roten Faden“ der europäischen Geschichte und Kulturgeschichte „parat“ haben.

„Außer Rom ist fast nichts Schönes in der Welt.“

Johann Joachim Winckelmann, Archäologe (1717-1768)

Alle Schüler des Wahlpflichtkurses Latein, die sich mindestens drei Jahre tapfer der lateinischen Grammatik, dem Wortschatz und den Aspekten des Lebens im antiken Rom gewidmet haben, haben die Gelegenheit, an einer Exkursion nach Rom teilzunehmen und obiges Zitat dem Wirklichkeitstest zu unterziehen. Dabei kann man – je mehr Wissen im Hinterkopf ist – umso mehr entdecken, denn auch für diese Reise gilt: Was man nicht weiß oder wenigstens ahnt, das sieht man nicht! Die turbulente Vermischung von Antike, christlichem Rom und moderner Großstadt begeistert genauso wie einige mitunter unverhoffte Vertrautheiten mit der Sprache auf der Basis der Lateinkenntnisse. Und auch der Spaß am Miteinander kommt bei dieser Fahrt nicht zu kurz!

 

Beate Nick

FB Latein

Quiz

Russisch an der AvH

In unserer Schule kann seit dem Schuljahr 2008/09 Russisch als dritte oder vierte Fremdsprache (ergänzend zu Englisch, Französisch und ggf. Latein) im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts ab Klasse 9 erlernt werden.

In der Kursphase – also im 11. und 12. Jahrgang – wird dann der Unterricht im Grundkurs fortgesetzt. Russisch kann damit als Prüfungsfach gewählt werden.

I. Spröte/ Fachverantwortliche Russisch „Russisch an der AvH“ weiterlesen

Englisch an der AvH

Kollegium des Fachbereichs Englisch (Fr. Schöniger, Frau Deumlich, Herr Kolbusch, Herr Marx, Frau Benning, Frau Karykowski, Herr Bösing, Frau Schulz, Herr Weiß, Frau Weiland) leider nicht abgebildet: Frau Thomsen, Frau Kadlubai, Herr Schreiber

Im Englischunterricht erarbeiten sich die Schüler Kenntnisse, Wissen und Kompetenzen, die sie befähigen sollen, in der 10. Klasse die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (MSA) und in der 12. Klasse das Abitur abzulegen.

Text und Foto: I. Schulz/ Fachverantwortliche Englisch „Englisch an der AvH“ weiterlesen