Herzlichen Glückwunsch – die Siegerinnen des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ heißen Alita und Mariam

Am 21. November haben Mariam und Alita aus der Klasse 9.4 das Finale des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ gewonnen und damit eine mehrtägige Reise nach Moskau und St. Petersburg. 

„Herzlichen Glückwunsch – die Siegerinnen des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ heißen Alita und Mariam“ weiterlesen

Alle Jahre wieder – die Musikfahrt 2021

Am 5. Oktober 2021 war es endlich wieder so weit: die alljährliche Musikfahrt stand an. Voller Vorfreude hatten sich rund 50 Schüler und Schülerinnen aller Jahrgänge um acht Uhr auf dem Schulhof versammelt. Begleitet wurden sie von den Musiklehrern und -Lehrerinnen unserer Schule: Herr Riediger, Frau Kurze und Frau Scholz. In Windeseile wurden die Instrumente und die Notenständer in einen Transporter geladen. Als um neun Uhr das Reisebus vor der Schule hielt, strömte alles hinein. Auch während der 45-minütigen Fahrt war die Stimmung ausgelassen und heiter.

„Alle Jahre wieder – die Musikfahrt 2021“ weiterlesen

See you later navigator

On Monday, 15th of November our class 7.4 went to the BKA Theatre. There we watched the play “See you later navigator” or short “S.Y.L.N.”.

The play is an English theatre play. It´s about two English students who take part in the game “S.Y.L.N.”. They can win heaps of money.

The two participants, the clumsy Tom and the intelligent Maddy, must answer questions about London sights to find their way through London without GPS. There are also some blockers in the streets who try to slow Tom and Maddy down in their race against time. 

„See you later navigator“ weiterlesen

Matherätsel 11/2021

Anbei das Matherätsel für den November 2021.
Bitte beachtet, dass es diesmal drei verschiedene Rätsel gibt: einmal für die Klassen 7 und 8, für die Klassen 9 und 10 sowie für die Oberstufe.
Späteste Abgabe ist bis zum 30.11.2021 bei Frau Müller oder eurem Mathematiklehrer.

Viel Erfolg!

Profilklasse

Profilklasse mit mathematisch-naturwissenschaftlicher Ausrichtung am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium besteht seit dem Schuljahr 2001/2002 die Möglichkeit, sich für die mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse zu bewerben.
„Mit dieser Maßnahme soll interessierten Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, bereits in der Sekundarstufe I den mathematisch naturwissenschaftlichen Unterricht zu intensivieren. Dadurch ist es möglich, ihnen besonders die Methodenvielfalt von Mathematik, Physik und Chemie und ihre überragende Bedeutung auch für den Alltag komplexer darzustellen. Dieses Angebot soll darüber hinaus zum Abbau bestehender Defizite in dieser Fächergruppe beitragen.“
(Schreiben der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport an das Landesschulamt, 23. November 2000)

In der Profilklasse wird verstärkt Mathematik, Physik und Chemie unterrichtet; in diesen Fächern orientiert sich der Unterricht insgesamt an den Rahmenplänen der Berliner Schulen, wobei Inhalte z.T. auch in frühere Klassenstufen vorverlegt werden und zusätzlich weitere Themengebiete behandelt werden.

Das Nichtbestehen der Probezeit hat, wie für Schüler der anderen Schwerpunktklassen auch, ein Verlassen des Gymnasiums zur Folge. Bisher musste noch keine Schülerin bzw. kein Schüler einer Profilklasse nach der Probezeit die Schule verlassen.
„Profilklasse“ weiterlesen

Politische Bildung an der AvH

Wusstest Du, dass … 

das Fach politische Bildung auf Wunsch von Berliner Schülerinnen und Schüler in die Stundentafel der Schulen als selbstständiges Fach aufgenommen wurde? Und wenn Du politisch interessiert bist und wissen möchtest, warum Entscheidungen und Veränderungen manchmal sehr lange dauern, vielleicht sogar selbst etwas zukünftig verändern möchtest, dann ist dieses Fach politische Bildung genau das, was Dir Antworten auf Deine Fragen geben kann!

„Politische Bildung an der AvH“ weiterlesen