Die Vorbereitungen für das Weihnachtskonzert beginnen

Zwar weihnachtet es noch lange nicht, doch trotzdem sind die Vorbereitungen für das Weihnachtskonzert schon in vollem Gange. Wir, der Ensemble-Kurs, und auch der Chor und das Orchester studieren schon fleißig unsere Stücke ein und freuen uns auf die Musikfahrt vor den Herbstferien.

Einblicke in unsere Arbeit könnt ihr u. a. am Tag der offenen Tür bekommen. Außerdem verteilen wir schon die Anmeldungen für die Einzelbeiträge beim Weihnachtskonzert. Wer also auf der großen Bühne dabei sein und durch sein oder ihr Talent unsere Gäste unterhalten möchte, meldet sich bei mir (Lena Kühne, 12. Jahrgang, oft zu finden in 202 oder 106), oder bei eurem/eurer Musiklehrer*in.

Weitere kleine Updates, Berichte und Anekdoten könnt ihr im Laufe der Zeit hier finden.

Bleibt gesund und tragt eure Maske!

Der Ensemble-Kurs

Humboldt Makerspace

Die ehemalige Robotik AG präsentiert sich fortan in neuem Gewand. Aus dem FIRST RoboCup Team wird nun der Humboldt Makerspace.

In letzter Zeit erweiterten wir unser Spektrum. Neben dem RoboCup (Soccer und Rescue), der MakerFaire und der Langen Nacht der Wissenschaften nehmen wir erstmals auch an VEX Robotics Wettbewerben teil (IQ und V5). Nach wie vor bieten wir euch Raum und Unterstützung auch für eure eigenen digitalen Projekte an. Dafür stehen eine Werkstatt mit 3D-Drucker, Lötkolben und eine Werkbank mit verschiedensten Werkzeugen zur Verfügung.

Habt ihr Lust unser Team zu verstärken, an Roboterwettbewerben teilzunehmen oder euer eigenes Projekt mit unserer Hilfe umzusetzen? Dann kommt vorbei!

Wann?
Jeden Dienstag ab 13:30 Uhr

Wo?
Mentzelstraße 6 (links neben dem AvH-Haupteingang)

Wir wünschen eine schöne Sommerzeit und einen uneingeschränkten Start ins Schuljahr 2020/21

Sie sehen den Gruß des Schulorchesters, der zur Abiturzeugnisausgabe am 18. Juni 2020 in unserer Aula per Videostream uraufgeführt wurde.

Die Abiturprüfungen beginnen und schrittweise auch der Unterricht in der Schule!

Am 22.4.2020 beginnen bei uns die Abiturprüfungen für den LK Biologie. Mit Englisch geht es am 24.04.2020 weiter.

In der Woche darauf ab 27.04.2020 beginnt der 10. Jahrgang mit dem Unterricht in den Prüfungsfächern nach Sonder-Stundenplan!

Das 2. Semester nimmt den Unterricht nach Regelstundenplan am 04.052020 weider auf!

Ansonsten gibt es ab dem 20.04.2020 weiterhin Unterrichtsangebote für zu Hause!

Erfolge auch am Schalttag

Am 29.02.2020 und 01.03.2020 waren wir mit unseren Robotern in der Siemensstadt beim RoboCup Junior.

Dort sind wir beim Teilwettbewerb Soccer gegen andere Teams angetreten. Der Roboter spielte dabei sehr erfolgreich 1 gegen 1 Fußball und spielte stets einen großen Vorsprung heraus, sodass wir der nächsten Runde positiv entgegensehen.

Unsere Teamkollegen nahmen am Teilwettbewerb Rescue teil, bei dem der Roboter entlang einer (z. T. unterbrochenen und durch Hindernisse vollgestellte) Linie folgte.

Für Rescue haben wir einiges für die kommenden Jahr gelernt. Im Bereich Soccer dagegen haben wir uns für die Deutschlandmeisterschaft in Magdeburg qualifiziert.

Tim und Flo (7.4)

Zum Frühstück bei Maria Stuart

Shewsbury: „Ein gebrechlich Wesen ist das Weib.“
Elisabeth: „Ich will in meinem Beisein nichts von der Schwäche des Geschlechtes hören.“

„Zum Frühstück bei Maria Stuart“ weiterlesen

„Europa macht Schule“ im Grundkurs Französisch 12

Seit Ende Januar ist Frau Inès Cabrera, Jurastudentin aus Lyon, regelmäßig im Grundkurs Französisch 12 zu Gast, um sich mit den Schülerinnen mit der Darstellung sozialer Konflikte (Gelbwesten, Generalstreik, Auseinandersetzung um die Rentenreform usw.) in den französischen und deutschen Medien zu beschäftigen. Ihre Anwesenheit verdanken wir dem DAAD-Programm „Europa macht Schule“, welche Studenten aus verschiedenen Ländern in Schulklassen einlädt.

C. Streidt, Kursleitung

Kuchenbasar für die Koalas

Wir (die Klasse 7.3) haben am Donnerstag, dem 13.02.2020, einen Kuchenbasar veranstaltet, bei dem wir Spenden für Australien und die dort lebenden Tiere wegen der Brände gesammelt haben. In den Hofpausen haben wir Kuchen verkauft und auf dem Schulhof Schülerinnen und Schüler von unserer Schule angesprochen, damit sie eine kleine oder auch große Spende für Australien abgeben können. Bei dieser Aktion haben wir einen Spendenbetrag von 417,76 € erreicht. Dieser hohe Betrag war für uns eine große Überraschung. Natürlich haben wir uns sehr darüber gefreut und sind glücklich mit unserer Spende, die Tiere und Helferinnen und Helfer vor Ort unterstützen zu können. Unser Dank gilt auch Frau Sacher und Frau Schaper, die uns dabei kräftig unterstützt haben.

Geschrieben von Noah Just.

(Mit Koalaplüsch, Koalaschokolade, Kuchen, guter Laune und tollen Sprüchen sammelt die Klasse 7.3 Geld für die Tiere in Australien)

Besuch beim Regionalausscheid von „Jugend forscht“

Am 26. Februar schaute sich die Klasse 7.4 mit großem Interesse in Adlershof die Teilnehmer am regionalen Ausscheid der diesjährigen „Jugend forscht“-Runde an. Zu entdecken und zu erfragen gab es allerlei Naturwissenschaftliches von der Wirkung von Licht auf das Pflanzenwachstum über den Schutz vor Mückenstichen bis zu Ideen zum Einsparen von Plastikmüll.

Schwimmwettkampf der Oberschulen 2019

Am 18.12.2019 fand der Wettkampf in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) statt, an dem unsere Schule teilnahm. Insgesamt starteten Schüler_innen für 27 Schulen aus ganz Berlin in den Wettkämpfen:
4x 50m Tauchstaffel mixed, 4x 50m Lagenstaffel mixed,
100m Brustschwimmen, 100m Freistil, 100m Rücken und im Dauerschwimmen.

In der Gesamtplatzierung konnten wir den 4. Platz erreichen und Maik Rosentreter aus der 12. Klasse belegte in 100 m Brust männlich den 1. Platz mit einer Zeit von 1:12,84 Minuten.

Insgesamt war es ein sehr spannender, interessanter und toller Wettkampf, bei dem jeder sein bestes gegeben hat.

Viviane Ammermann