Courage!

Vielfalt hat noch nie Konflikte ausgelöst – Konflikte entstehen, wenn Vielfalt nicht anerkannt wird!“ – Donall O‘ Riagain

Im Courageprojekt, welches neben Frau Sacher und Frau Franke von Schülerinnen und Schülern der Courage AG entwickelt und geleitet wurde, behandelten wir verschiedene Themen rund um Rassismus, Sexismus und andere Arten von Diskriminierung: „Courage!“ weiterlesen

Professionell gefilmt!

In unserer Projektwoche ging es unter anderem viel ums Filmen und Fotografieren. Interessierte konnten dafür die Projekte „Trick Shot“ (Frau Mitscherling, Spröte), „Filmprojekt auf Englisch“ (Herr Schöne) oder „Urban Exploration“ (Frau Riede, Frau Mager) belegen. Bei Letzterem ging es mit dem Fahrrad in die Berliner Umgebung, um längst vergessene Zeugnisse der Geschichte zu entdecken, zu erforschen und zu dokumentieren. Beim Hoffest sollen die Ergebnisse präsentiert werden. Für das Projekt „Trick Shot“ wurden dagegen zahlreiche Fotos sowie Videos gemacht. So wurde z.B. vor Greenscreen oder in kleinen Fotoboxen fotografiert. „Professionell gefilmt!“ weiterlesen

Unterwegs? Mit Swing!

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs „Darstellendes Spielen“ und sieben Jugendliche aus der Deutschlernklasse üben ein Theaterstück namens „Unterwegs“ ein. In diesem Stück erzählen uns die Teilnehmer, was es heißt, im Leben unterwegs zu sein. Für spezielle Szenen mussten extra Gipsmasken für ein paar Ureinwohner angefertigt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernten für einige Szenen sogar eine spezielle Choreografie. „Unterwegs? Mit Swing!“ weiterlesen

Kochen mal anders

Im Rahmen der Projektwoche besuchten wir mehrere Projekte zum Thema Kochen. In den drei Projekten „Küche International“ (Leitung: Frau Nick), „Traditionelle russische Küche“ (Leitung: Frau Kurtze) und „Französische Küche“ (Leitung: Frau Dr. Rößel) dreht sich alles rund ums Thema kochen. „Kochen mal anders“ weiterlesen

Projekte der Zukunft?

Im Rahmen des Journalismus-Projekts besuchten wir eine Reihe von Projekten, welche man unter dem Oberbegriff Informatik zusammenfassen kann. Die drei Projekte „Programmieren mit Scratch“, „3D Modell der Schule“ und „Ein englischer Film in Minecraft“ finden in den Computerräumen der Schule bzw. im Raum 105 statt. „Projekte der Zukunft?“ weiterlesen

Fantasie ist gefragt

Wir besuchten drei Projekte, die sich mit dem Thema kreatives Schreiben beschäftigten, zu denen zählen: „Poetry Slam“ (Projektleiter: Frau Weiland / Herr Burkert), „Freies Schreiben“ (Projektleiter: Frau Schöniger / Frau Stödter) und ,,Literaturwerkstatt“ (Projektleiter: Herr Dr. Thermann). „Fantasie ist gefragt“ weiterlesen

Feuer, Eis und Mathematik

Das Projekt „Feuer und Eis“ (Leitung: Herr Finzelberg, Frau Schlaak), drehte sich um das Thema Chemie. Dabei beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen mit Experimenten rund um Feuer und Trockeneis. Die Schüler lernten viel und hatten jede Menge Spaß am Projekt. „Feuer, Eis und Mathematik“ weiterlesen

Reporter unterwegs!

Im Projekt „Journalismus“ (Leitung: Frau Schtoeter und Frau Dalhaus) interviewten die Schülerinnen und Schüler zuerst Teilnehmer verschiedener Projekte. Am nächsten Tag fuhren sie zum „Forum Köpenick“, um dort Passanten über ein Thema zu befragen. Die Schülerinnen und Schüler meinten, dass sie sich zuerst nicht trauten, doch später gingen sie auf jeden zu, um denjenigen nach seiner Meinung zu fragen. Die Schülerinnen und Schüler hatten alle sehr viel Spaß beim Befragen und Texte schreiben. „Reporter unterwegs!“ weiterlesen

Was befindet sich in unseren Flüssen und Seen?

Was befindet sich in unseren Flüssen und Seen? Diese Frage stellten sich die Schülerinnen und Schüler des Projekte „Die Biologie der Berliner Flüssen und Seen“(Leitung: Frau Teßmer, Herr Ebert und Frau Ritouet) und „Leben in und um den Tümpel“. Sie unternahmen Ausflüge zur naheliegenden Spree, um dort viele kleine Tiere aus dem Wasser zu fischen und sich diese anschließend unter dem Mikroskop anzusehen. Die meisten waren sehr überrascht wie viele kleine Bakterien und Einzeller wirklich in unseren Gewässern leben. Die Schülerinnen und Schüler konnten auch selber Wasserproben  z.B. aus dem eigenem Gartenteich mitbringen und diese untersuchen. „Was befindet sich in unseren Flüssen und Seen?“ weiterlesen

Wir sind sportlich!

Bei unserer Projektwoche besuchten wir einen Tanzkurs, welcher sich in zwei Kurse teilte-  in einen Ballett- und einen Breakdancekurs (Leitung: Frau Tismer, Frau Ronneburger). Bei beiden Kursen wird eine Choreografie einstudiert, die viel Arbeit beansprucht. Während bei der Choreographie des Ballettkurses viele Drehungen und Eleganz eingebaut ist, lernen die Breakdancer die typische Art des Tanzes kennen. Der Kurs findet in der ersten Turnhalle statt und beide Gruppen präsentieren ihre Ergebnisse auf dem Hoffest. Allen Kindern macht das Lernen und besonders das Tanzen viel Spaß. „Wir sind sportlich!“ weiterlesen