Herzlich willkommen!

Wir begrüßen euch und Sie auf der Website des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums, Berlin, Stadtbezirk Treptow-Köpenick.

„Herzlich willkommen!“ weiterlesen

Besuch von Prof. Dr. Zurbuchen an der AvH

Gemeinsames Foto Prof. Zurbuchen und Schülerinnen und Schüler der naturwissenschaftlichen Leistungskurse
Gemeinsames Foto Prof. Zurbuchen und Schülerinnen und Schüler der naturwissenschaftlichen Leistungskurse

Am Donnerstag, 26. April 2018 hatten wir die Ehre, Prof. Dr. Zurbuchen, den Wissenschaftsdirektor der NASA, an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Den Schülerinnen und Schülern der naturwissenschaftlichen Leistungskurse wurde die Möglichkeit geboten, an einem Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde teilzunehmen. „Besuch von Prof. Dr. Zurbuchen an der AvH“ weiterlesen

3. AvH-Spendenlauf

Am 01.06.2018 laufen wir wieder! Alle Schüler_innen können sich ab sofort Laufpaten suchen, die ihren Lauf fördern wollen. Die Gesamtschülervertretung hat entschieden: 50% der Spenden geht an die tolle Aktion „Lauf gegen den Hunger“, die anderen 50% kommen dem Förderverein AvH zugute. Dieser unterstützt ganz unterschiedliche Projekte unserer Schule.

Druckt euch eure Laufkarte aus und los geht’s. Weitere Infos gibt es von euren Klassenlehrer_innen oder bei euren Sportlehrer_innen.

S. Schreiber (Fachbereich Sport)

Prof. Dr. Thomas Zurbuchen hält Gastvortrag an AvH

Am Donnerstag, den 26. April 2018 erwarten wir im Zeitraum von 10:00 – 11:30 auf Vermittlung der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika den Besuch von Prof. Dr. Thomas Zurbuchen, dem Wissenschaftsdirektor der NASA zu einem Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde mit Schülerinnen und Schülern der Leistungskurse Mathematik, Physik und Chemie sowie des Ergänzungskurses Physik (Astronomie).

Wir freuen uns sehr auf diese außergewöhnliche Begegnung und auf spannende Einblicke in die aktuelle Forschung und Projekte der NASA.

Unser Dank gilt Frau Heike Mead, der Leiterin des Meet US Programms der Botschaft, die uns diese wirklich besondere Veranstaltung vermittelt hat.

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos wird im Anschluss veröffentlicht werden.

Mehr über die die Vita von Prof. Zurbuchen kann man unter diesem Link (bzw. in der Übersetzung) erfahren.