Französisch an der AvH

Der Eiffelturm bei Nacht mit seiner bunten Lichtershow
Der Eiffelturm bei Nacht mit seiner bunten Lichtershow

Französisch wird als 2. Fremdsprache neu begonnen, in Klasse 7 und 8 mitjeweils vier, in Klasse 9 und 10 mit jeweils drei Wochenstunden. Ziel ist die Vorbereitung auf die Sekundarstufe II, d.h. die Wahl eines Grundkurses ( 3 Wochenstunden ) oder eines Leistungskurses ( 5 Wochenstunden). Das erfolgreiche Absolvieren eines Leistungskurses ermöglicht den Zugangzu französischsprachigen Universitäten ohne Sprachtest.

Schulinternes Curriculum Französisch (pdf-Datei)

Dr. B. Rößel/ Fachleiterin Französisch

Im Französisch- Wahlpflichtunterricht Klasse 9 steht das gelenkte und freie Sprechen im Vordergrund. Ihr lernt u.a. in Kleingruppen Vorträge zu erarbeiten, Rollenspiele zu entwickeln und spontan zu reagieren. Das ist nicht nur für den Unterricht, sondern auch für Präsentations- u. a. mündliche Prüfungen sehr nützlich. Die Themen sind eure Interessen, Freunde, Familie und fachübergreifende Aspekte

(Geografie, Musik,…). Gearbeitet wird nicht mit dem Lehrbuch , sondern mit einfachen Lektüren, Chansons, Werbung oder Filmausschnitten, das Hörverstehen wird also auch trainiert.

Im Französisch- Wahlpflichtunterricht Klasse 10 stehen Leseverstehen und Schreiben im Vordergrund, womit ihr eine sichere Basis für den Grund- oder Leistungskurs erwerben könnt.

Anhand von Themen wie Jugendkultur, Perspektiven, Beziehungen und Kommunikation erlernt ihr den effektiven Umgang mit Lexika und erweitert euren Wortschatz. Ihr schreibt Briefe, Artikel oder Geschichten und kommentiert u.a. Statistiken oder Karikaturen auf der Basis von vereinfachter Literatur und Presse oder anderen Medien.

Curriculum Wahlpflicht  Französisch Klasse 9 und 10 als pdf-Datei

Darüber hinaus gibt es einen Schüleraustausch mit Lyon und die DELF- AG.

Schreibe einen Kommentar