Musicalprojekt „Titanic“

Das Musical „Titanic“ unter Leitung von Frau Benning und Frau Kurtze war eine aufregende Erfahrung! Mit sehr viel Leidenschaft, Enthusiasmus und Energie hat die Gruppe voll von sich überzeugt. Es war spannend mit anzusehen, wie die Gruppe sich die Seele aus dem Leib gesungen hat und sich dazu auch noch passend bewegt hat. Eins ist aber sicher, auf die Aufführung können sie sich schon jetzt freuen! Für nur 2€ bekommen sie ein wunderschönes Musical mit: guten Schauspielern und atemberaubende Musik, die von einem Live Chor gespielt wird. Los gehts am Donnerstagabend um 18.00 ihr in unserer Aula.

Kleine Kostprobe von den ersten Proben am Montag:

 

Wie Französisch ist Berlin?

Im Projekt: „Wie Französisch ist Berlin?“ wollen die Gruppenleiter Frau Nick, Frau Zimmermann und Frau Möwius, wie schon im Titel genannt, klären, wie französisch Berlin ist. Um dies herauszufinden, nutzen sie die verschiedensten Möglichkeiten, z.B sehen sie sich Stadtpläne von den Städten an und vergleichen diese. Natürlich werden sie auch auf kulturelle Angebote zurückgreifen. Wir sind gespannt!

Die ersten Schritte zum Hoffest

Da das Hoffest kurz bevor steht bzw. am Freitag auch den Abschluss dieser Projektwoche bildet, legt sich das Projekt von Herrn Tümmler ordentlich ins Zeug. Die Gruppe hat in verschiedenen kleineren Teams gearbeitet und schon einige Entwürfe für Flyer gestaltet. Egal, ob auf dem Computer oder per Hand – die Gruppe hat schon einige tolle Arbeiten geleistet. Alle sind zuversichtlich, dass das Ganze gut gelingt und die Flyer ansehnlich werden.

From Rags o Bags

Schülerin bastelt mit altem Stoff
Schülerin bastelt mit altem Stoff

Obwohl der Name „From Rags o Bags“ bizarr klingen mag, so ist doch das Ziel dieser Gruppe ganz einfach: Recycling. Die Gruppe versucht unter Leitung von Frau Trautmann und Frau Kasica aus den verschiedensten Gegenständen, Unterschiedliches zu basteln. Von alten Flaschendeckeln bis Stofffetzen wird alles wieder verwendet. Es ist teils sehr interessant anzusehen, wie kreativ und geschickt manche Schüler sein können. Wir können darauf gespannt sein, was die Gruppe noch so alles hinzaubert.

LED-Matrix

Schüler löten bei der LED-Matrix
Schüler löten bei der LED-Matrix

Herr Nordmanns Gruppe bei der diesjährigen Projektwoche war bei ihren Lötarbeiten hochkonzentriert. Die Schüler hatten eine ganz intensive, konzentrierte und ruhige Stimmung im Raum und haben verschiedene Sachen unter Herr Nordmanns Aufsicht zusammen gelötet. Was genau die Schüler jetzt zusammen gelötet haben, das wissen wohl nur die Schüler und Herr Nordmann selbst. Wir alle können gespannt sein was am Ende dabei herauskommt. Auf jeden Fall wird es blinken und sich mit dem Computer steuern lassen. auch dafür hat die Gruppe das entsprechende Programm geschrieben.