Titelverleihung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Am 14 Juli 2017 wurde unserer Schule der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in einer schulischen Festveranstaltung verliehen. Hier ein Bericht aus der lokalen Presse:

Artikel Berliner Woche

Class trip to Malta

texts and photos by Justus, Kilian, Robin, Emily, Adrienne, Ronja, Paulina, Fiona, Nick, Sarah, Swenja, Janek, Jolin, Lea and Shirley

Monday, June 19 – Travelling to Malta

Monday morning, 6 am Tegel airport: tired but also excited everybody arrived on time for boarding our Lufthansa flight via Munich to Malta. After an uneventful trip we were met at Malta airport by our tour operator who accompanied us to our bus that would take us to Blubay apartments in Sliema. It took a while but finally everybody got their keycards and we could move into our apartments. It didn’t take long to discover the rooftop pool but we also had to explore the neighbourhood and do some grocery shopping for dinner. Our scheduled trip by ferry to Valletta had to be postponed due to unsafe weather conditions but we were pretty tired anyway… „Class trip to Malta“ weiterlesen

Courage!

Vielfalt hat noch nie Konflikte ausgelöst – Konflikte entstehen, wenn Vielfalt nicht anerkannt wird!“ – Donall O‘ Riagain

Im Courageprojekt, welches neben Frau Sacher und Frau Franke von Schülerinnen und Schülern der Courage AG entwickelt und geleitet wurde, behandelten wir verschiedene Themen rund um Rassismus, Sexismus und andere Arten von Diskriminierung: „Courage!“ weiterlesen

Professionell gefilmt!

In unserer Projektwoche ging es unter anderem viel ums Filmen und Fotografieren. Interessierte konnten dafür die Projekte „Trick Shot“ (Frau Mitscherling, Spröte), „Filmprojekt auf Englisch“ (Herr Schöne) oder „Urban Exploration“ (Frau Riede, Frau Mager) belegen. Bei Letzterem ging es mit dem Fahrrad in die Berliner Umgebung, um längst vergessene Zeugnisse der Geschichte zu entdecken, zu erforschen und zu dokumentieren. Beim Hoffest sollen die Ergebnisse präsentiert werden. Für das Projekt „Trick Shot“ wurden dagegen zahlreiche Fotos sowie Videos gemacht. So wurde z.B. vor Greenscreen oder in kleinen Fotoboxen fotografiert. „Professionell gefilmt!“ weiterlesen

Unterwegs? Mit Swing!

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs „Darstellendes Spielen“ und sieben Jugendliche aus der Deutschlernklasse üben ein Theaterstück namens „Unterwegs“ ein. In diesem Stück erzählen uns die Teilnehmer, was es heißt, im Leben unterwegs zu sein. Für spezielle Szenen mussten extra Gipsmasken für ein paar Ureinwohner angefertigt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernten für einige Szenen sogar eine spezielle Choreografie. „Unterwegs? Mit Swing!“ weiterlesen

Kochen mal anders

Im Rahmen der Projektwoche besuchten wir mehrere Projekte zum Thema Kochen. In den drei Projekten „Küche International“ (Leitung: Frau Nick), „Traditionelle russische Küche“ (Leitung: Frau Kurtze) und „Französische Küche“ (Leitung: Frau Dr. Rößel) dreht sich alles rund ums Thema kochen. „Kochen mal anders“ weiterlesen

Projekte der Zukunft?

Im Rahmen des Journalismus-Projekts besuchten wir eine Reihe von Projekten, welche man unter dem Oberbegriff Informatik zusammenfassen kann. Die drei Projekte „Programmieren mit Scratch“, „3D Modell der Schule“ und „Ein englischer Film in Minecraft“ finden in den Computerräumen der Schule bzw. im Raum 105 statt. „Projekte der Zukunft?“ weiterlesen

Fantasie ist gefragt

Wir besuchten drei Projekte, die sich mit dem Thema kreatives Schreiben beschäftigten, zu denen zählen: „Poetry Slam“ (Projektleiter: Frau Weiland / Herr Burkert), „Freies Schreiben“ (Projektleiter: Frau Schöniger / Frau Stödter) und ,,Literaturwerkstatt“ (Projektleiter: Herr Dr. Thermann). „Fantasie ist gefragt“ weiterlesen

Feuer, Eis und Mathematik

Das Projekt „Feuer und Eis“ (Leitung: Herr Finzelberg, Frau Schlaak), drehte sich um das Thema Chemie. Dabei beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen mit Experimenten rund um Feuer und Trockeneis. Die Schüler lernten viel und hatten jede Menge Spaß am Projekt. „Feuer, Eis und Mathematik“ weiterlesen

Reporter unterwegs!

Im Projekt „Journalismus“ (Leitung: Frau Schtoeter und Frau Dalhaus) interviewten die Schülerinnen und Schüler zuerst Teilnehmer verschiedener Projekte. Am nächsten Tag fuhren sie zum „Forum Köpenick“, um dort Passanten über ein Thema zu befragen. Die Schülerinnen und Schüler meinten, dass sie sich zuerst nicht trauten, doch später gingen sie auf jeden zu, um denjenigen nach seiner Meinung zu fragen. Die Schülerinnen und Schüler hatten alle sehr viel Spaß beim Befragen und Texte schreiben. „Reporter unterwegs!“ weiterlesen