Drei Leistungskurse …

… in der Kursphase ab dem Schuljahr 2017/18 belegbar

Mit der Einführung des Abiturs in der Jahrgangsstufe 12 an den Berliner Gymnasien beträgt die Mindestzahl an Wochenstunden für Schülerinnen und Schüler in der Qualifikationsphase insgesamt 66 Stunden.

Mit der Einführung des G8-Abiturs ist die Einführungsphase entfallen und damit die Möglichkeit, mit der Belegung von Profilkursen eine Vorbereitung auf die Wahl zweier Leistungskurse vorzunehmen.

Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium hat daher ab der 8. Jahrgangsstufe ein breites Wahlpflichtangebot, welches insbesondere auf das bestehende Leistungskursangebot in der Qualifikationsphase an unserer Schule abgestimmt ist und den Schülerinnen und Schülern somit die Möglichkeit bietet, sich langfristig auf das Kurssystem vorzubereiten.

Mit der ab dem Schuljahr 2017/18 möglichen Wahl von drei Fächern auf Leistungskurs-Niveau verfolgt das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium folgende Ziele:

„Drei Leistungskurse …“ weiterlesen

Wocheninfo 20.02. bis 24.02.2017

2002-240217

Termin der Bekanntgabe der Aufnahmeentscheidungen für die 7. Klassen

Der Termin ist zentral für Berlin festgelegt. Am 19. Mai 2017 übersenden die Schulträger der aufnehmenden Schulen die Aufnahmebescheide der Erst-, Zweit- bzw. Drittwunschschule.

Wocheninfo 13.02. bis 17.02.2017

1302-170217